Miteinander aufblühen.
Schönheit in Vielfalt

Lasst uns aufeinander achthaben und einander anspornen zur Liebe und zu guten Werken.
Hebräer 10,24

Ihr Lieben,
Menschen, die andere achten und ehren, sind rar geworden. Üblicherweise wird gerne kritisch wahr-genommen, was andere tun und sagen. Schneller als das Kompliment für Andere ist das Naserümpfen und das finstere Herz. Motto: ich verbreite gerne schlechtes Klima! Dabei sind wir gerufen einander in Würde und Schönheit zu begleiten. Sind wir doch von dem einen Herrn in die Nach-folge gerufen.
Vorbilder spornen mich an. Natürlich kann ich denken, dass das Engagement und der liebevolle Einsatz anderer mein eigenes Tun mir überflüssig erscheinen lässt. Doch natürlich ist das nicht und geistlich schon gar nicht. Ich werde doch den guten Beispielen nacheifern. Ich werde doch versuchen andere sogar noch zu übertrumpfen (2.Korinther 11,23).
Das Engagement für Christus, das bleibende Gebet für meine Geschwister, finanzieller und zeitlicher Einsatz für seine Gemeinde sind die selbstverständliche Antwort auf die Liebe Gottes.
Wir haben alle gute Gründe für Liebe und gute Werke!
Herzliche, euer Pastor

Marktplatzgottesdienst „Der Erlöser“
Der zentrale Anspruch Christi an uns und diese Welt zu erlösen wurde am 12.09.2021 beim diesjährigen Marktplatzgottesdienst deutlich. Wir feierten ihn wiederum in der Zusammenarbeit mit der Gemeinschaft in der Evangelischen Kirche. Hier ist es insbesondere das zeitliche und finanzielle Engagement von Jens Wilbrandt, die vieles möglich machen. Daneben sind viele fleißige Hände, Gedanken und Gebete, die diesen großen Gottesdienst in der Mitte der Stadt tragen. Vielfältiger Gesang, kurze Thementeile und Gebete formten einen gut besuchten Gottesdienst. Das Thema „Der Erlöser“ wurde insbesondere auf dem Hintergrund der Erfahrungen mit eineinhalb Jahren Corona entfaltet. Anhand der Geschichte von Levi (Lukas 5) wurde die lebensverändernde und lebensbeglückende Kraft des Erlösers Jesus Christus deutlich. Der Gottesdienst in 2022 ist geplant für den 28. August. ME

Gottesdienste Oktober – November 2021
3. Oktober Abendmahl Pastor Matthias Eßwein
5. Oktober in St. Petri Ökumen. Kinderbibeltag
10. Oktober Pastor Matthias Eßwein
17. Oktober Masoud Hamidi
24. Oktober aus HH-Bergedorf Dietmar Ulrich                                        
31. Oktober 10:00 Uhr in St. Petri Pröpstin Frauke Eiben
7. November Abendmahl Pastor Matthias Eßwein
14. November Bundesbeitrag Pastor Matthias Eßwein
17. November 18:00 Uhr in St. Georg adB Pastor Rolf Brunke
21. November Pastor Matthias Eßwein
28. November 1. Advent Pastor Matthias Eßwein


Am 5. Oktober findet dieses Jahr der Kinderbibeltag in St. Petri und anderen Orten statt.
Vom 11.-25. Oktober ist unser Pastor zum Verkündigungsdienst in der Baptistenkirche Westerland/Sylt.
Die Baptistenkirche Bad Schwartau feiert am 23. und 24.10. die Einweihung ihres Neubaus.
Am Reformationstag 31. Oktober feiern wir in ökumenischer Gemeinschaft um 10 Uhr unseren Gottesdienst in der Stadtkirche St. Petri; predigen wird Pröpstin Frauke Eiben.
Die Bundeskonferenz unserer Freikirche ist „online“ vom 12.-14.11.
Zum Buß- und Bettag 17.11. sind wir von Pastor Rolf Brunke um 18 Uhr zum Gottesdienst ökumenisch eingeladen; in St. Georg auf dem Berge.